EIN WICHTIGER MEILENSTEIN

TAG HEUER CARRERA PLASMA D'AVANT-GARDE

Dieser neue Zeitmesser zeichnet sich durch die innovative Diamant d'Avant-garde Technologie und ein unkonventionelles Design aus. Diese technische Neuheit stellt einen neuen Weg für meisterhaftes Design und das Spiel von Licht mit Material dar, während die Vielseitigkeit von im Labor gezüchteten Diamanten grenzenlose Kreativität bietet.

Bild der TAG Heuer Carrera Plasma D'avant-garde

„Wir wollen eine neue und atemberaubende Vision kreieren, Carbon- und Diamantdesign sowie innovative Lichteffekte meisterhaft umzusetzen. Es ist eine Innovation, die lange geplant wurde und unser erstes Kapitel einer langen Geschichte, die noch geschrieben wird, einführt.“

Frédéric Arnault, CEO von TAG Heuer

DAS POTENZIAL VON IM LABOR GEZÜCHTETEN DIAMANTEN

Fokus auf Zifferblatt mit Details
DIAMANT D’AVANT-GARDE

Wo Tradition auf avantgardistische Innovation trifft

Die wahrhaft revolutionäre TAG Heuer Carrera Plasma, Diamant d'Avant-Garde ist ein technisches Meisterwerk, das brandneue Möglichkeiten auf dem Gebiet der Ästhetik und der technischen Exzellenz herausstellt. Dies ist den bahnbrechenden Fortschritten von TAG Heuer auf dem Gebiet der im Labor gezüchteten Diamanten zu verdanken. Um die Avantgarde noch weiter zu treiben, fertigen wir eine spektakuläre Krone ganz aus Diamant bei 3 Uhr.

Bild des Zifferblatts aus polykristallinem Diamant Bild des Diamanten
MEISTERHAFTE CARBON- UND DIAMANT-VERARBEITUNG

Ein Meisterwerk aus Materialien und Kontrasten

Das Gehäuse der TAG Heuer Carrera Plasma, die von dem Uhrwerk Heuer 02 Tourbillon Nanograph angetrieben wird, ist mit im Labor gezüchteten Diamant d'Avant-Garde Diamanten besetzt und mit verzierten Indizes versehen. Der Diamant-Effekt auf dem Zifferblatt aus polykristallinen Diamant ist eine Summe der Kristalle, die als Einer gewachsen sind – und eine weitere ein-Diamant-Morphologie kreieren.

INNOVATIVE LICHTEFFEKTE

Spektakuläre Fusion von innovativer Technologie und Design

Das 44-mm-Uhrengehäuse der TAG Heuer Carrera Plasma ist überwiegend aus sandgestrahltem, anodisiertem Aluminium gefertigt, das die Leichtigkeit und Farbe des Materials sowie die Stärke und Reinheit des Diamanten perfekt ergänzt. Die polierte Lünette aus schwarzer Keramik unterstreicht die Eleganz und die kontrastreichen Muster des Zeitmessers noch mehr.

Diese extrem begehrenswerte TAG Heuer Carrera Plasma, als Innovation für Watches and Wonders präsentiert, stellt den Beginn der Nutzung der Diamant d'Avant-Garde Plasma-Technologie für TAG Heuer dar.

WEITERE GESCHICHTEN IN UNSEREM ONLINE-MAGAZIN – THE EDGE