OK
 

TAG HEUER CARRERA MIKROGRAPH

Der Chronograph wird nie mehr derselbe sein

EINE STILVOLLE VERBINDUNGmobile_title_border

Der MIKROGRAPH 1/100TH SECOND bildete den Auftakt für eine neue Generation der „MIKRO“-Modellreihe im Haute-Horlogerie-Segment von TAG Heuer. Diese bahnbrechende Technologie kombinierte zwei Unruhen, die mit 28.800 bzw. 360.000 Halbschwingungen pro Stunde schwingen und damit für eine unvergleichliche Präzision und Ablesbarkeit sorgen. Durch zwei separate Unruhen mit jeweils eigener Hemmung und eigenem System für die Energieübertragung wird die Uhrzeitanzeige nicht beeinträchtigt, wenn die Chronographenfunktion aktiviert wird. Jedes Uhrwerk für sich genommen ist bereits beeindruckend, doch zusammen sind sie unschlagbar. Es ist eine Verbindung aus Tradition und Innovation, die den Mikrograph aus dem Jahr 1916, die erste Stoppuhr mit einer Präzision von 1/100-Sekunde, mit dem typischen Design der TAG Heuer Carrera in Modellen verknüpft, die in limitierter Auflage erscheinen. Der Mikrograph ist ein ästhetischer wie funktionaler Triumph. Es ist die erste Mechanikuhr überhaupt, bei der die 1/100-Sekunden mithilfe eines zentralen schleichenden Sekundenzeigers angezeigt werden.

TAG Heuer Carrera Mikrograph

MEHR ERFAHRENmobile_title_border

TAG HEUER CARRERA MIKROGRAPH

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLENmobile_title_border

AdChoices