OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  21 Nov 2014

KEI ENGAGIERT SICH FÜR KINDER IN JAPAN

Tokio, 21. November 2014 - Der Tennis-Superstar und TAG Heuer-Botschafter Kei Nishikori empfing im Rahmen einer TAG Heuer-Wohltätigkeitsveranstaltung auf dem Dach des Tokioer Kaufhauses Matsuya Ginza Schüler aus Fukushima zu einem exklusiven Tennis-Camp.

TAG Heuer ist sehr stolz, dieses besondere Zusammentreffen zwischen Kei Nishikori und Kindern aus der Küstenstadt Soma, die im März 2011 hart vom Tsunami getroffen wurde, initiiert zu haben. Der erfolgreiche Tennis-Star, der immer ein Lächeln und ein aufmunterndes Wort auf den Lippen hat, gab sein Bestes, um die Veranstaltung für jedes der Kinder, deren Augen vor Freude leuchteten und die mehr als nur neue Tennisfertigkeiten mit nach Hause nahmen, zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

Die Zuschauer waren begeistert, einen der größten Tennisspieler der Welt, der sichtlich Spaß mit den Kindern hatte, aus der Nähe zu sehen. Viele nahmen an einem Twitter-Fotowettbewerb teil, der von TAG Heuer organisiert wurde: Jeder, der während der Veranstaltung Bilder auf Twitter mit dem Hashtag #TAGHeuerKeiForKidsEvent hochlud, hatte die Gelegenheit, von Kei Nishikori signierte Tennisartikel zu gewinnen.

Kei Nishikori, der 2012 TAG Heuer-Markenbotschafter wurde, hat sich zu einem der stärksten Spieler der Profitour entwickelt, was auch die Tatsache zeigt, dass er als einer von nur acht Spielern an den ATP World Tour Finals 2014 in London teilnimmt. 2013 und 2014 brachte TAG Heuer Japan limitierte Uhrenmodelle auf den japanischen Markt, die auf Keis Lieblingsuhr, der Aquaracer, basieren und die er gemeinsam mit den Meisterkunsthandwerkern von TAG Heuer entwarf.