OK
 
TOP STORY
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  02 Feb 2017

DUBAI TOUR: WER WIRD ZUM KÖNIG DER WÜSTE GEKRÖNT?

Lange Etappen, wechselnde Bedingungen, ständige Anspannung: Die Dubai Tour ist der erste große Meilenstein der Radsportsaison.

DUBAI TOUR: WER WIRD ZUM KÖNIG DER WÜSTE GEKRÖNT?mobile_title_border

Durch Stadt und Wüste, bei Hitze und heftigen Winden. Die weltbesten Radsportteams sind derzeit bei der dritten Ausgabe der Dubai Tour am Start.

Zwei Renntage, zwei Etappen und zwei Siege für Marcel Kittel. Es scheint, als wäre bei der Dubai Tour 2017 jeder Tag gleich. Doch das stimmt nicht. Jede Etappe ist ungefähr 200 km lang und hält viele Überraschungen für die Fahrer bereit. Einige Teile der Strecke führen durch die Stadt, andere quer durch die Wüste. So wechseln die Bedingungen ständig. In der Stadt müssen die Fahrer die Geschwindigkeit auch in den Kurven und wo die Straßen breiter werden aufrechterhalten. In der Wüste müssen sie gegen Sandstürme kämpfen und Unterbrechungen in den Streckenbegrenzungen ausweichen.

Diese Bedingungen bringen alle Teams an ihre Grenzen. Alle Etappen der Dubai Tour kommen den Sprintern entgegen. Um zu siegen, müssen sie sich voll und ganz auf die Arbeit ihrer Teams verlassen können. BMC, Sky, Quick-Step … im Eifer des Gefechts, wenn der Druck allgegenwärtig ist, müssen alle an ihren eigenen Strategien festhalten … und sofort auf jede Rennsituation reagieren. Davon hängt der Sieg ab. Ein Bruchteil einer Sekunde reicht schon aus, um ihn sich zu sichern.

DUBAI TOUR: WER WIRD ZUM KÖNIG DER WÜSTE GEKRÖNT?

BESTE AUFNAHMENmobile_title_border

DUBAI TOUR: WER WIRD ZUM KÖNIG DER WÜSTE GEKRÖNT?

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border


DUBAI TOUR: WER WIRD ZUM KÖNIG DER WÜSTE GEKRÖNT?

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLENmobile_title_border

AdChoices