OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  22 May 2015

DEUTSCHLAND IST BEREIT FÜR DIE FORMEL E!

TAG Heuer, Gründungspartner und offizieller Zeitnehmer der neuen FIA-Formel-E-Meisterschaft, der weltweit ersten vollelektrischen Motorsportserie, ist Teil des ersten deutschen ePrix in Berlin, der auf dem Gelände des historischen Flughafens Tempelhof ausgetragen wird.

TAG Heuer ist stolz, Gründungspartner dieser bahnbrechenden Serie zu sein. Die Leidenschaft für Automobile zeichnet den Schweizer Uhrenhersteller bereits seit seinen Anfängen aus. Die Zusammenarbeit mit der Formel E ist nur der logische nächste Schritt, denn sie stützt sich auf das Motorsporterbe der Marke und ihr Engagement für Nachhaltigkeit. Die Dächer der Schweizer Produktionsstätten von TAG Heuer sind mit Strom produzierenden Solarmodulen versehen, und 2010 organisierte das Unternehmen gemeinsam mit Tesla die erste Weltreise in einem vollständig elektrisch betriebenen GT-Fahrzeug. Nun ist die Marke stolz, Teil der neuesten und innovativsten offenen Rennserie der Welt zu sein – einer Initiative, die neue Wege geht und wie TAG Heuer Technik, Technologie, Sport, Wissenschaft und Design miteinander verbindet –, um so einen Wandel hin zu einer besseren Zukunft einzuleiten.

„TAG Heuer ist ohne Zweifel der perfekte Partner der FIA-Formel-E-Meisterschaft und wir freuen uns, in der ersten Rennsaison eine derart angesehene, erstklassige und erfahrene Marke mit an Bord zu haben“, so Alejandro Agag, CEO der Formula E Holdings. „Die ausgewiesene Leidenschaft von TAG Heuer für den Motorsport geht auf mehr als 150 Jahre zurück und das Streben der Marke nach technologischer Höchstleistung verkörpert auch die Werte unserer Meisterschaft. Als Gründungspartner geben sie uns eine weltweite Kommunikationsplattform. Von ihrem erstklassigen Einsatz profitieren sowohl die Teams, Fahrer, Medien als auch die Fans auf der ganzen Welt.“

„TAG Heuer war seiner Zeit stets voraus und hatte schon immer einen Hang zu Neuerungen“, fügt Jean-Claude Biver hinzu, Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns und CEO von TAG Heuer. „Die Formel E ist mehr als nur ein Rennen, sondern die größte Innovation im Motorsport und Entertainmentbereich der letzten zehn Jahre. Das Ergebnis ist ein emissionsfreies Rennen, unbegrenztes Adrenalin und jede Menge Spaß.“

Die FIA-Formel-E-Meisterschaft bekennt sich nachdrücklich zur Förderung von Nachhaltigkeit und hat sich zum Ziel gesetzt, den Wandel hin zu einer elektrischen Zukunft voranzutreiben. Der große Erfolg der ersten Saisonrennen in Peking, Putrajaya, Punta Del Este, Buenos Aires, Miami, Los Angeles, Monaco, Berlin und der noch anstehenden Rennen in Moskau und London zeigt, dass die Meisterschaft das Zeug hat, die Welt in eine bessere, emissionsfreie Zukunft zu lenken. Das Zielpublikum dieser aufregenden Meisterschaft ist jung, umweltbewusst und technisch interessiert. Die Besucher möchten Spaß haben und sind auf der Suche nach einmaligen Erlebnissen. Das Universum, das rund um das E-Rennen geschaffen wird und genauso wichtig ist wie das Rennen selbst, ist der perfekte Ausdruck ihres Lebensgefühls. Man könnte sogar sagen, dass die Formel E der Beziehung von Musik und Motorsport einen neuen Rahmen gibt. Der Marktauftritt von TAG Heuer ist ziemlich ähnlich.

TAG Heuer drückt seinem China Racing Team fest die Daumen. Fortsetzung folgt ...

AdChoices