KOLLEKTION

TAG HEUER MONACO

Die einzigartige, quadratische Ikone, die auf das avantgardistische Erbe und Savoir-faire von TAG Heuer zurückgeht

DIE VOM MOTORSPORT INSPIRIERTE UHR

Die Monaco, ein unter Kennern beliebter Designklassiker mit hohen Wiedererkennungswert, ist heute cooler und moderner als je zuvor.

MARKTEINFÜHRUNG 1969

DIE GEBURT EINER IKONE

Die provokante Form der Monaco stellte einen Bruch mit dem konventionellen Uhrendesign dar. Ebenso radikal war die perfekte Wasserdichtigkeit – eine Premiere für ein quadratisches Gehäuse. Noch revolutionärer ist ihr Herz, das Chronomatic Calibre 11, das erste automatische Chronographenwerk mit Mikrorotor.

ALLE UHREN MIT QUADRATISCHEM GEHÄUSE ANZEIGEN
usp-1-monaco
SPORTLICHER GLAMOUR

KÜHNE GEOMETRIEN, SOWOHL KLASSISCH ALS AUCH ZEITGEMÄSS

Oft kopiert, nie erreicht. Die Monaco zeichnet sich durch Designmerkmale wie das große, rechtwinklig geschliffene Gehäuse und das abgeschrägte und nahezu unzerkratzbare Saphirglas aus. Innovationen und Neuinterpretationen im Laufe des nächsten halben Jahrhunderts – Special Editions, Manufakturwerke – waren sogar noch revolutionärer.

ALLE TAG HEUER MONACO UHREN ANZEIGEN

„Damals wussten wir sofort, dass dies etwas Besonderes war. [...] Die revolutionäre, quadratische Form war das perfekte Gehäuse für unsere avantgardistische Monaco.“

Jack Heuer, Ehrenvorsitzender von TAG Heuer

WEITERE GESCHICHTEN IN UNSEREM ONLINE-MAGAZIN – THE EDGE

usp-4-monaco
DER STEVE MCQUEEN ZEITMESSER

EIN ZEITLOSES SYMBOL FÜR REBELLISCHEN GEIST

Einige Ausgaben der Monaco würdigen die revolutionäre Anordnung der Krone bei 9 Uhr – um zu demonstrieren, dass ein Aufziehen nicht mehr nötig ist. Retro-Chic-Versionen bestechen durch das metallisch blaue Zifferblatt, den roten Sekundenzeiger sowie das Spiel der Quadrate: zwei Chronographenzähler in einem quadratischen Gehäuse.

Alle Monaco Uhren anzeigen

DIE MONACO – EINE LEGENDE SEIT 1969