PETRA KVITOVA

Furcht einflößender Champion, großherzige Spielerin und stets im Kampf gegen Not und Elend

EIN STÜCK GESCHICHTEEIN STÜCK GESCHICHTE

GEBURTSDATUM
8. März 1990

GEBURTSORT
Fulnek, Tschechische Republik

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN
Sie gewann bereits 22 WTA-Titel, darunter zwei Wimbledon Singles Championships, 5 Fed Cup Titel für die Tschechische Republik und die Bronzemedaille im Dameneinzel bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

FOLGEN

Für Petra Kvitova begann der Weg hinauf in die Tennis-Elite noch bevor sie überhaupt einen Schläger halten konnte. Schon im Alter von drei Jahren war der zukünftige Champion von dem kleinen gelben Ball auf dem Tennisplatz des Fulnek Clubs in Tschechien fasziniert.

Es war ihr Vater, selbst Autodidakt, der seine sowohl eifrige als auch entschlossene Tochter lehrte, ihre ersten Bälle zu schlagen.
Aufgrund des rauen Klimas im Osten der Tschechischen Republik wird hauptsächlich auf sehr festen Böden in der Halle trainiert. Als leidenschaftlicher Fan der tschechischen Tennis-Legende Martina Navratilova entwickelte Petra Kvitova einen offensiven Stil mit einer starken Vorhand und einem ausgezeichneten Aufschlag.

Voller Energie begann sie ihre professionelle Karriere mit einem Sieg bei dem angesehenen Junior-Turnier in Pardubice. Damals war sie erst 16.

Und schon bald darauf konnte die junge Tschechin weitere Siege einfahren. 2011 erreichte sie die Top 10, nachdem sie in Madrid ihr erstes Sandplatz-Turnier gewann. Zwei Monate später erhielt sie die prestigeträchtige Venus Rosewater Dish Trophäe in Wimbledon, wie ihr großes Idol Martina Navratilova 20 Jahre zuvor.

Heute schreibt Petra Kvitova Geschichte. Als erste Tennisspielerin, die in den 90er-Jahren geboren wurde — unabhängig vom Geschlecht —, gewann sie einen Grand Slam und erreichte den zweiten Platz auf der WTA-Weltrangliste, der Elite des Tennis.

Als stets kampfbereite und altruistische Spielerin, die immer entschlossen ist, sich selbst zu übertreffen, teilt Petra Kvitova die #dontcrackunderpressure Philosophie und die Werte der großen Familie der TAG Heuer-Markenbotschafter, zu der sie nun selbst gehört.

Die für ihr Spiel und für ihre Eleganz sowohl auf dem Platz als auch im Leben bewunderte Petra Kvitova ist heute zu einer Ikone für Frauen auf der ganzen Welt geworden.

TIEFTAUCHERLEBNISmobile_title_border

PETRA KVITOVA

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLENmobile_title_border

PETRA KVITOVA

Newsfeedmobile title border