PIKES PEAK INTERNATIONAL HILL CLIMB

Ein wildes Rennen bis in die Wolken.

EIN STÜCK GESCHICHTEEIN STÜCK GESCHICHTE

Das spektakulärste. Und das gefährlichste. Das mitreißende und faszinierende „Rennen zu den Wolken“ hat sich über das vergangene Jahrhundert zu einem unverzichtbaren Event entwickelt. Wer kann den Berg bezwingen?

Der Pikes Peak ist wild. Ein Rennen gegen die Uhr in einer einzigartigen Atmosphäre. Ein 20 km langer Anstieg zwischen Bäumen auf der einen und Felsen auf der anderen Seite. Die 156 Kurven können für Schwindel sorgen! Die Höhe ist ein echtes Problem für die Motoren, die unter der dünnen Luft leiden. Das Rennen startet auf einer Höhe von 2862 m und die Ziellinie befindet sich auf 4302 m Höhe. Die Gefahr ist in jeder Sekunde des Rennens präsent. Ob mit dem Auto, dem Motorrad, einem Quad oder einem Truck, man muss sie zu zähmen wissen, wenn man einen neuen Rekord aufstellen will.
Pikes Peak bietet Adrenalin wie kein anderes Rennen, PUNKT. Man muss dem Druck standhalten, wenn man Unfälle vermeiden und den Gipfel ohne Fehler erreichen will. Wer wird der nächste sein?

PIKES PEAK INTERNATIONAL HILL CLIMB

MEHR ERFAHRENmobile_title_border

PIKES PEAK INTERNATIONAL HILL CLIMB

Newsfeedmobile title border