FORMEL E

Rein elektrische Energie

EIN STÜCK GESCHICHTEEIN STÜCK GESCHICHTE

Die Zukunft wird rasant, wild und unterhaltsam. Die FIA-Formel-E-Meisterschaft, die 2014 ihr Debüt feierte, ist eine Motorsport-Rennserie für ausschließlich elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Mit anderen Worten: 100 % Spannung bei 0 % Schadstoffausstoß. Die Fahrer liefern sich packende Rennen auf ihrem Weg zu einer besseren Welt.

Das „E“ in „Formel E“ steht für „elektrisch“, „Energie“, „Engineering“, „Entertainment“ und „Environment“ – die Umwelt. Es ist mehr als ein Rennen. Diese Verschmelzung von Technik, Sport, Wissenschaft, Design und Musik ist ein Vorgeschmack auf die spannende Zukunft im Motorsport. Es ist der Nervenkitzel, die Geschwindigkeit und die Euphorie des Rennsports in einem Paket aus Carbonfaser, wie sie auch in der Luftfahrt zum Einsatz kommt, Aluminium und Kevlar. Wenn Innovation auf Emotion trifft, sind die Möglichkeiten grenzenlos. Die Fahrer beschleunigen in genau 3 Sekunden von null auf 100 km/h. In diesem Jahr wird zudem eine Rennserie für fahrerlose Autos den Motorsport für immer verändern. Es gibt weder Abgase noch Benzin oder den Geruch nach verbranntem Gummi. Die Luft ist sauber und klar, obwohl es auf der Strecke hart zur Sache geht. TAG Heuer ist ein Gründungspartner der Rennserie, die schnell an Fahrt gewinnt und die ganze Welt zu einer besseren Zukunft führt.

FORMEL E

SLIDESHOWmobile_title_border

FORMEL E

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border


FORMEL E

Newsfeedmobile title border