February 21, 2018

TAG HEUER PRÄSENTIERT ZWEI NEUE SPECIAL EDITIONS DER CLEP

TAG Heuer, strategischer Partner von Chinas Raumfahrtprogramm, präsentiert auf der Baselworld seinen Traum von der Erforschung des Weltraums im Rahmen von zwei Special Editions.

Grenzen überschreiten, neue Horizonte entdecken oder technologische Innovationen entwickeln, um immer weitere Reisen zu ermöglichen – genau das ist der Antrieb des chinesischen Raumfahrtprogramms CLEP, dem TAG Heuer seit 2016 als strategischer Partner und offizieller Zeitnehmer zur Seite steht.

In Anlehnung an diese Werte organisiert TAG Heuer auf der Baselworld 2018 die Ausstellung „Space and Lunar Exploration“. Eine Nachbildung der CZ-5-Rakete, ein Forschungsrobotor oder sogar eine Raumkapsel ermöglicht es dem Publikum, in die Technik und das Know-how des CLEP einzutauchen.

Die Gelegenheit, die beiden Special Editions im Rahmen dieser Partnerschaft vorzustellen: eine TAG Heuer Carrera Heuer 01 und eine TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 Automatik.

Die von der dunklen Seite des Mondes inspirierte TAG Heuer Carrera Heuer 01 Special Edition CLEP ist auf 100 Exemplare limitiert. Die vom Armband bis hin zum Zifferblatt vollständig in Schwarz gehüllte Uhr, Chronographen mit Lünette, besticht durch ein außergewöhnlich hochwertiges Uhrwerk, das von TAG Heuer produziert und entwickelt wurde: das TAG Heuer 01. Auf dem Gehäuseboden dieser limitierten Auflage finden sich die Gravur „Official Watch CLEP“ und die Seriennummer.

Die TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 wurde dafür konzipiert, den Weltraum zu erobern. Sie ist eine mechanische Uhr, die den typischen Merkmalen der TAG Heuer Aquaracer-Kollektion treu geblieben ist. Sie ist bis 300 Meter wasserdicht und gegenüber Hochdruck unempfindlich. Sie hat ein 43-mm-Gehäuse und eine einseitig drehbare Lünette aus schwarzer Keramik.

Auch wenn TAG Heuer die einzige internationale Marke ist, die eine Partnerschaft mit der chinesischen Luft- und Raumfahrtindustrie eingegangen ist, ist seine Geschichte seit jeher eng mit der Raumfahrt verbunden. 1962 wurde das Unternehmen zum ersten Schweizer Uhrmacher, der mit dem US-amerikanischen Astronauten John Gleen die Grenzen der Erdatmosphäre überschritt. Eine dreiwöchige Umkreisung der Erde, auf der der Pilot die legendäre Stoppuhr TAG Heuer 2915A trug.

Mit Chinas Raumfahrtprogramm beginnt nun ein neues Kapitel der Weltraumforschung.

TAG HEUER PRÄSENTIERT ZWEI NEUE SPECIAL EDITIONS DER CLEP - TAG Heuer

 

TIEFTAUCHERLEBNISmobile_title_border

TAG HEUER PRÄSENTIERT ZWEI NEUE SPECIAL EDITIONS DER CLEP

BESTE AUFNAHMENmobile_title_border