OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  20 Jan 2016

TAG Heuer präsentiert eine exklusive Kollektion an Watchfaces von seinen Markenbotschaftern

Nunmehr für die „TAG Heuer Connected” erhältlich

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller präsentiert heute mit Stolz eine exklusive Kollektion an Watchfaces, die gemeinsam mit 11 berühmten Markenbotschaftern für die „TAG Heuer Connected“ entworfen wurden.

Cristiano Ronaldo (Fußball), David Guetta (Musik), Jessica Korda (Golf), Tom Brady (American Football), Kei Nishikori (Tennis), Giancarlo Stanton (Baseball), Jeremy Lin (Basketball), NERVO (Musik), G.E.M. (Musik) und Kai Lenny (Surfing) – sie alle wollten Teil des Abenteuers und der Erfolgsgeschichte „TAG Heuer Connected“ sein.

Sie alle nahmen einen Bleistift in die Hand und entwarfen, gemeinsam mit Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns, ein Watchface, das nicht nur sehr persönlich und exklusiv ist, sondern darüber hinaus auch individuelle Verweise auf ihre jeweilige Sportart enthält.

Das Ergebnis sind 11 Original-Watchfaces, die exklusiv für die „TAG Heuer Connected“ entwickelt wurden und nunmehr exklusiv über die TAG Heuer Connected-App verfügbar sind.

TAG HEUER PRäSENTIERT EINE EXKLUSIVE KOLLEKTION AN WATCHFACES VON SEINEN MARKENBOTSCHAFTERN

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border