Aktuelle Neuigkeiten
April 28, 2017

TAG HEUER IST PARTNER DER TOUR OF CALIFORNIA

Der Schweizer Uhrenhersteller beschleunigt seine Rückkehr in den Radsport und wird offizieller Zeitnehmer des Rennens.

Von Sacramento bis Los Angeles, von Mountain High bis hinunter zu den Palmen an der Küste. Die Tour of California führt durch all die eindrucksvollen Landschaften an der Westküste Amerikas. Die diesjährige Ausgabe, die vom 11. bis zum 20. Mai 2017 stattfindet, wird so hart umkämpft sein wie nie.

Peter Sagan, Bradley Wiggins, Robert Gesink – einige der aktuell besten Fahrer haben sich angekündigt. Man muss dazusagen, dass das größte Radrennen, das auf amerikanischem Boden ausgetragen wird, auch zu den anspruchsvollsten des Rennkalenders zählt. In puncto Streckenprofil haben die sieben Etappen alles zu bieten, was ein einwöchiges Rennen nur kann. Die Fahrer müssen gegen die Herausforderungen kämpfen, die die Höhe und die Höhenunterschiede in den kalifornischen Bergen an sie stellen, die sengende Hitze des Asphalts und den Wind, der ihnen an der Küste entgegenbläst. Ein Test für Nerven und Körper.

2017 wird die Tour of California Teil der UCI World Tour und zu einem Highlight in der Radsportsaison. Als neuer offizieller Zeitnehmer begleitet TAG Heuer das Rennen in diese neue Ära. Die Schweizer Uhrenmarke wird außerdem offizieller Uhrenhersteller der Veranstaltung und Sponsor des besten Nachwuchsfahrers. Jeden Tag wird der Fahrer, der diese Wertung anführt, ein Trikot tragen, das von Alec Monopoly, dem rebellischen Geist der zeitgenössischen Kunst und „Kunstprovokateur“ der Marke, gestaltet wurde.

Paramètres des cookies