Aktuelle Neuigkeiten
December 05, 2016

TAG Heuer engagiert sich nun auch im 7er-Rugby

Die Schweizer Uhrenmarke wird offizieller Zeitnehmer und offizieller Uhrenpartner der HSBC World Rugby Sevens Series 2016-2017.

Die Serie umfasst zehn Turniere in zehn verschiedenen Ländern, die über fünf Kontinente verteilt sind: Dubai, Südafrika, Australien, Neuseeland, USA, Kanada, Hongkong, Singapur, Frankreich und Großbritannien.
An den einzelnen Turnieren nehmen jeweils 16 Teams teil.

TAG Heuer ist die erste Luxusuhrenmarke, die sich in der Welt des 7er-Rugbys engagiert.

Bei der Bekanntgabe in Dubai organisierte TAG Heuer eine Wohltätigkeits-Challenge, bei der 10.000 US-Dollar an die Dubai Foundation for Women and Children gespendet wurden.

Einen besseren Start für die Serie und die Partnerschaft hätte es nicht geben können.

Heute, einen Tag bevor die Serie in die neue Saison startet, verkündeten die HSBC World Rugby Sevens Series und TAG Heuer in Dubai ihre neue Partnerschaft, im Rahmen derer die avantgardistische Schweizer Uhrenmarke die Rolle des offiziellen Zeitnehmers und offiziellen Uhrenpartners der gesamten Serie übernehmen wird.

Die Vereinbarung wurde von Marc Biver, Global Sports Director von TAG Heuer, und Agustin Pichot, Vizepräsident des Weltverbands World Rugby, bei einer Pressekonferenz im Hotel Jumeirah Al Qasr bekanntgegeben, und das im Beisein von fünf 7er-Rugby-Legenden: Karl Tenana, Rob Vickerman, Julien Candelon, Vincent Inigo und Lewis Holland. Im Anschluss an die Pressekonferenz warteten die Stars mit Trikots in der Hand darauf, sieben junge Spieler der Dubai Rugby League zu begrüßen und sie zum Auftakt der Saison 2016-2017 zur Teilnahme an der TAG Heuer-Rugby-Challenge einzuladen, bei der sie auf ein Ziel in Form eines Carrera Heuer 01 Chronographen spielten. TAG Heuer nutzte die Gelegenheit und spendete 10.000 US-Dollar an die Dubai Foundation for Women and Children.

Der Grundstein für die Verbindung zwischen TAG Heuer und der World Rugby Sevens Series wurde im Jahr 2015 mit einer ersten Kooperation beim Cathay Pacific/HSBC Hong Kong Sevens gelegt. Der große Erfolg dieser Kooperation ermutigte TAG Heuer, sich stärker im Rugby zu engagieren und die Verbindung zum 7er-Rugby zu vertiefen. Ab dem 1. Dezember 2016 wird die Marke in diesem Bereich global präsent sein.

Sie wird bei den einzelnen Turnieren an allen strategischen Orten sichtbar sein. Auf den Fernsehbildschirmen wird TAG Heuer für die Zuschauer die Zeit bis zum Spielbeginn sowie bis zum Ende der ersten und der zweiten Halbzeit und bis zum Spielende anzeigen. Auf den Großbildschirmen im Stadion, d. h. auf den Anzeigetafeln rund um das Spielfeld und auf den LED-Bildschirmen, wird TAG Heuer für die Anzeige des Countdowns bis zum Spielbeginn verantwortlich sein. Außerdem wird das Logo von TAG Heuer auf den Siegerpodesten und bei Interviews im Hintergrund zu sehen sein. 7er-Rugby ist im Vergleich zum Rugby mit 15 Spielern pro Mannschaft kampf- und körperbetonter. Damit passt der Sport perfekt zum TAG Heuer-Slogan #DontCrackUnderPressure. Dieses Motto wird für TAG Heuer der Leitsatz für die gesamte Saison sein.

TAG Heuer engagiert sich nun auch im 7er-Rugby

BESTE AUFNAHMENmobile_title_border

TAG HEUER ENGAGIERT SICH NUN AUCH IM 7ER-RUGBY

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border