OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  23 Nov 2015

TAG HEUER SETZT 1-MILLION-DOLLAR-SPENDE AN SHANE WARNE FOUNDATION FÜR HOLE-IN-ONE AUS

Das „Don’t-Crack-Under-Pressure“-Mantra TAG Heuers wurde am vergangenen Samstag beim Australian Masters dem ultimativen Test unterzogen, als sich Kricketlegende Shane Warne der 1-Million-Dollar-Herausforderung des Schweizer Uhrenherstellers stellte und versuchte, ein Hole-in-one zu erzielen, bei dem der Ball in einem einzigen Schlag eingelocht werden muss.

Für die gemeinnützige Shane Warne Foundation des King of Spins ging es also um eine Million Dollar, und so holte sich Warnie die Unterstützung von AFL-Legende Dermott Brereton sowie von Philip Richards, General Manager von TAG Heuer, um die Herausforderung gemeinsam zu meistern.

Vor zahlreichen begeisterten Zuschauern versuchte jeder der drei, den Ball mit nur einem beherzten Schlag über die gesamte 161 m lange Bahn 12 des Golfclubs von Huntingdale, bei der es sich um ein Par-3-Loch handelt, einzulochen und seine Fähigkeit unter Beweis zu stellen, getreu dem Leitsatz „Don’t Crack Under Pressure“ jedem Druck standzuhalten.

Trotz der überragenden Bemühungen von Warnie und seinem Team und der lautstarken Unterstützung durch das tobende Publikum blieb das Hole-in-one und damit auch der Millionenpreis an jenem Tag unerreichbar.

Warnies Einsatz jedoch blieb dank der großzügigen Spende TAG Heuers von 20.000 $ an die Shane Warne Foundation nicht unbelohnt.

Philip Richards, General Manager von TAG Heuer für Australien, gratulierte Warnie und Brereton, weil sie sich der Herausforderung gestellt hatten. „Wenn durch Entschlossenheit allein ein Hole-in-one erzielt werden könnte, dann wäre der Ausgang sicher ein anderer gewesen.  Nichtsdestotrotz freut sich TAG Heuer sehr, die Shane Warne Foundation mit einer 20.000-$-Spende unterstützen zu können, und wir ziehen den Hut vor Warnie und Dermott, dass sie sich für einen guten Zweck diesem Druck ausgesetzt haben.“

David Rollo, Vice President und Golf-Direktor bei IMG, Inhaber und Veranstalter des Australian Masters, fügte hinzu: „TAG Heuer ist seit einem Jahrzehnt bereits ein herausragender Partner des Masters, und dies war eine ausgezeichnete Initiative zur Unterstützung unseres gemeinnützigen Partners, der Shane Warne Foundation.“

TAG Heuer ist stolz, in seiner Rolle als offizieller Zeitnehmer und Uhrenpartner des Australian Masters seine langjährige Verbindung mit dem Golfsport in Australien fortführen zu können.