OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  23 Oct 2015

Das Race Of Champions und Ella Eyre geben Ihrer Musikkarriere einen Schub!

Das am Ende der Saison stattfindende Motorsportspektakel Race Of Champions (ROC) gibt ambitionierten DJs und Musikern mit dem neuen ROC-Soundtrack-Wettbewerb die einmalige Gelegenheit, einen von ihnen stammenden Titel bei Millionen von Menschen bekannt zu machen.

Die Veranstaltung findet vom 20. bis zum 21. November vor den Zuschauern im ehemaligen Olympiastadion im Londoner Stadtteil Stratford statt und wird live in die ganze Welt übertragen. Dabei wird auch der Siegertitel zu hören sein – eine unbezahlbare Publicity, von der jedes aufstrebende Talent nur träumen kann.

Auch die mit dem MOBO Award ausgezeichnete Sängerin und Songschreiberin Ella Eyre, die in diesem Jahr in der von TAG Heuer präsentierten ROC Celebrity Skills Challenge unter anderem gegen die Olympia-Teilnehmer Chris Hoy und Ben Ainslie antreten wird, unterstützt den Wettbewerb und bewertet die Finalisten.

„Es ist ausgezeichnet, dass eine derart große Veranstaltung wie diese dazu beiträgt, dass aufstrebende Musiktalente entdeckt werden. Es ist die Art Gelegenheit, die jeder junge Künstler braucht. Die teilnehmenden Musiker und Produzenten müssen auch unter Beweis stellen, dass sie sich an spezielle Vorgaben halten können, denn der Titel muss von der Stimmung her zum Motorsport passen. Er muss das richtige Tempo haben und die Menschen müssen ihn hören wollen. Ich hätte sofort mitgemacht!“, erklärt Eyre.

Mit großen Namen aus der Motorsportwelt wie dem vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, dem amtierenden ROC Champion of Champions David Coulthard und dem Infiniti-Red-Bull-Racing-Piloten Daniel Ricciardo sowie vielen anderen berühmten Persönlichkeiten, die ebenfalls mitmachen werden, wird die Veranstaltung insbesondere für den Gewinner des ROC-Soundtrack-Wettbewerbs sicher zum unvergesslichen Erlebnis.