November 06, 2019

Neue TAG HEUER Monaco mit intern gefertigtem Manufakturwerk

Der erste Monaco-Zeitmesser mit dem Manufakturwerk Calibre Heuer 02.

Im Laufe des Jahres 2019 feierte TAG Heuer das 50-jährige Jubiläum der legendären Monaco mit Special Editions und Events auf der ganzen Welt. Mit der jüngsten Markteinführung präsentiert sich die Monaco nicht nur mit einem überarbeiteten Erscheinungsbild, sondern auch mit einer technischen Premiere: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wird die Monaco von einem intern gefertigten Manufakturwerk angetrieben.

Das Calibre Heuer 02 ist ein von TAG Heuer in der Schweiz entwickeltes und hergestelltes Uhrwerk. Aufgrund der einzigartigen quadratischen Form der Monaco mussten die Uhrmacher von TAG Heuer das Innere des Gehäuses neu gestalten, sodass es das Manufakturkaliber aufnehmen konnte. Das Calibre Heuer 02 verfügt über eine beeindruckende Gangreserve von 80 Stunden. Durch die Integration dieses Uhrwerks in die Monaco hat TAG Heuer eines seiner berühmtesten Produkte mit fortschrittlichstem hausinternem Uhrmacher-Know-how kombiniert.

Zusätzlich zu dieser Änderung verfügt die neue Monaco auch über ein leicht abgeändertes Zifferblatt, das eindeutig von frühen Monaco Modellen inspiriert ist. Sie unterscheidet sich auch vom Calibre 11 Monaco-Design, das aufgrund der Architektur des Uhrwerks die Krone auf der linken Seite des Gehäuses anordnet.

TAG Heuer Monaco Heuer 02

TAG Heuer MONACO
Calibre Heuer 02
100m - 39mm

Entdecken

TAG Heuer Monaco H02 - Strap

 

   
TAG Heuer Monaco H02

 

Die Monaco Heuer 02 in Edelstahl besticht durch ein strahlendes Zifferblatt mit Sonnenstrahleffekt und blauer PVD-Beschichtung, das sich hervorragend mit dem Armband aus marineblauem Alligatorleder mit Absteppung ergänzt.   Das Zifferblatt verfügt über überarbeitete, silberne, opalisierende Zähler bei 3 und 9 Uhr, acht dreifach facettierte Indizes und eine neue permanente zweite Anzeige über dem Datum bei 6 Uhr.

 

Neue TAG HEUER Monaco mit intern gefertigtem Manufakturwerk

BESTE AUFNAHMEmobile_title_border

Paramètres des cookies