OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  01 Mar 2015

Ein Wagen der Formel E in den Straßen von Genf anlässlich des Genfer Autosalons 2015

Das gab es noch nie zuvor in Genf zu sehen ! !

Am Sonntag, dem 1. März 2015, drei Tage vor Eröffnung des Genfer Autosalons 2015, organisierte TAG Heuer die Vorstellung eines Grand-Prix-Wagens – eines Formula One FIA E – in der Innenstadt von Genf.

Die Absicht : Einen ePrix in die Schweiz zu holen ! Das Startsignal zum Klang von Alphörnern gab Nationalrat Fathi Derder, der sich um die Einführung von Formel-E-Rennen in der Schweiz bemüht. Aber ausschließlich elektrisch !

Für einen besonderen Symbolcharakter sorgte die Tatsache, dass am Steuer die junge schweizer Fahrerin Simona de Silvestro saß. Eigens für diesen Anlass trug sie den attraktiven TAG Heuer Carrera Calibre 36 Flyback Automatikchronographen mit 43 mm Gehäusedurchmesser.