OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  22 Sep 2014

Ein Marathon-Wochenende: TAG Heuer in Oslo und Moskau

Der Marathon, eine neue Herausforderung für TAG Heuer, passt perfekt zum Leitsatz der Marke „Don't Crack Under Pressure“ – halte dem Druck stand. Beim Laufen über 42,195 km geht es um genau das: mentale Stärke. Da TAG Heuer bei den Marathonläufen von Oslo und Moskau die Rolle des offiziellen Zeitnehmers übernommen hatte, war das Logo der Marke auf allen Uhren entlang der Strecke sowie auf den Begleitfahrzeugen zu sehen, und sowohl an der Strecke als auch im Zielbereich prangten Banner in den Farben der Marke.

Den Anfang machte am Samstag der Oslo-Marathon mit 30.000 Läufern, darunter das TAG Heuer-Team, das am 10-km-Rennen teilnahm, und 300.000 Zuschauern, die sich in der Stadt und entlang der Ufer des Oslofjords versammelt hatten.

Am Sonntag zierte dann bei der 2. Ausgabe des Moskau-Marathons ein TAG Heuer-Logo die Mauern des Kremls. Der beste Läufer und die beste Läuferin des Tages erhielten als Belohnung für ihre Fähigkeit, jedem Druck standzuhalten, mit der sie auf perfekte Weise den Leitsatz TAG Heuers „Don't Crack Under Pressure“ verkörperten, eine TAG Heuer Formula 1.

EIN MARATHON-WOCHENENDE: TAG HEUER IN OSLO UND MOSKAU

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border