OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  18 Mar 2015

DAVID GUETTA: DER KÖNIG DES BEATS

„Ein innovativer Beat, ein unkonventioneller Rhythmus, ein ganz neuer Sound – das ist es, wonach ich vom Grunde meines Herzens suche, um das Publikum zu begeistern.“ Vor David Guetta waren die meisten DJs oben hinter ihrem Mischpult versteckt und mixten in der Dunkelheit vor sich hin. Heute sind sie die Seele und das Herz einer jeden Party. Und niemand mehr als der „Guetta Blaster“, der unbestrittene König des elektronischen Beats, dessen Reich sich über die gesamte Welt des Sounds erstreckt. Musik ist sein Schlaf und seine Nahrung, sein einziger Meister, aber David Guetta kontrolliert das Tempo und hält getreu dem Leitsatz TAG Heuers „Don't crack under pressure“ jedem Druck stand.

David Guetta wurde 1967 in Paris geboren und begann mit Anfang 20 mit dem Mixen, zu einer Zeit, als die DJs der Stadt noch unsichtbar waren und als „Nobodys“ galten. Bald schon jedoch stand er im Rampenlicht und belebte die Nachtclubs der Stadt und später ganz Europas von Berlin bis Ibiza zu neuem Leben. Heute füllt er Fußballstadien in aller Welt, er komponiert und arbeitet gemeinsam mit den größten Vertretern der Hip-Hop-, Pop- und Electro-Szene und hat bereits mehr als neun Millionen eigene Alben verkauft. Wenn Sie nun noch die 30 Millionen Singles, die Clubs, Bars und Restaurants hinzunehmen, bekommen Sie nicht nur einen Eindruck davon, wie golden der „Guetta Touch“ tatsächlich ist, sondern auch davon, was der Mann dahinter alles macht. Wie TAG Heuer gibt David Guetta immer Vollgas, wird niemals müde und drängt im Rhythmus seines eigenen Beats unablässig weiter. Er ist jemand, der ausgetretene Pfade verlässt, keinerlei Grenzen akzeptiert und getreu dem Motto TAG Heuers „Don't crack under pressure“ jedem Druck standhält.

AdChoices