OK
 
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  22 Jan 2016

Bundesliga mit App für die TAG Heuer Connected!

Die deutsche Bundesliga, eine der bekanntesten Fußballligen der Welt, stellt als erster TAG Heuer-Partner ein exklusives Produkt für die TAG Heuer Connected vor.

Die TAG Heuer Connected, die der Schweizer Luxusuhrenhersteller TAG Heuer Anfang November 2015 gemeinsam mit seinen Partnern Intel Corporation und Google auf den Markt brachte, dient als Plattform für die neue Bundesliga-App.

Leben, Reisen, Informationen abrufen, Verbindungen schaffen – die TAG Heuer Connected ist die perfekte Begleiterin für den Alltag. Sie verbindet das Beste aus beiden Welten: eine edle TAG Heuer-Uhr mit Computerfunktionalität.

Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns: „Wir sind unglaublich stolz, unsere erste Smartwatch lanciert zu haben, die mehr als 150 Jahre Uhrengeschichte in die Zukunft katapultiert. Die TAG Heuer Connected verbindet uns nicht nur mit der Zukunft, sondern auch mit der Ewigkeit. Mit der neuen Bundesliga-App für die TAG Heuer Connected bauen wir nunmehr unsere Partnerschaft mit der Bundesliga weiter aus.“

Die von der Deutschen Fußball Liga speziell für Smartphones entwickelte Bundesliga-App ist auf der TAG Heuer Connected bis zum Ende der Saison 2015/2016 exklusiv nutzbar.

Diese App bringt die „wohl schönste Nebensache der Welt“ an das Handgelenk des Fußballfans. Ständig abrufbar, dezent und aussagekräftig.  Ob auf Reisen, bei Freunden oder in einer Geschäftsbesprechung: Der Nutzer ist stets im Bilde über die Livespiele, ohne auf sein Mobilfunktelefon schauen zu müssen.

Dank eines einzigartigen und intuitiven Konzepts zur Darstellung von Informationen kann sich der Nutzer der TAG Heuer Connected in den drei „interaktiven Zählern“ bei 12 Uhr, 9 Uhr und 6 Uhr auf dem Chronographenzifferblatt die wichtigsten Funktionen der Bundesliga-App einblenden lassen. Diese benutzerfreundliche Ergonomie stellt die Informationen unkompliziert dar und hilft dem Träger, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, ohne dass das klassische Erscheinungsbild der TAG Heuer-Uhr beeinträchtigt wird.

Zu den für die TAG Heuer Connected optimierten Funktionen der Bundesliga-App gehört die Darstellung von Livedaten der Bundesliga. Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Lieblingsteams auszuwählen, für die sie Informationen zu den aktuellen Spielen erhalten möchten. Wichtige Spielereignisse werden für den Nutzer auf dem Chronographenzifferblatt dargestellt. Tippt der Nutzer auf eine Partie oder ein Ereignis in einem der drei Chronographenzähler, so wird er automatisch zum Liveticker des Spiels weitergeleitet, wo ihm der aktuelle Spielstand, die verbleibende Spielzeit sowie das letzte Spielereignis, z. B. ein Tor oder eine Auswechslung, übersichtlich angezeigt werden.

Mit dem Launch der App werden Spielereignisse wie An- und Abpfiff der jeweiligen Halbzeiten, Auswechslungen, Tore sowie Gelbe, Gelb-Rote und Rote Karten angezeigt. Zwischen zwei Spieltagen wird dem Nutzer ein Countdown bis zur nächsten Bundesligabegegnung seines Lieblingsteams angezeigt.

Entwicklung einer Partnerschaft

Der Anpfiff für eine langfristig angelegte Partnerschaft zwischen dem Schweizer Luxusuhrenhersteller und einer der wohl stärksten Fußballligen der Welt, der deutschen Bundesliga, erfolgte am 1. August 2015. Seit diesem Tag ist somit, und dies erstmalig in der 53-jährigen Geschichte der Bundesliga, ein Uhrenhersteller offizieller Zeitnehmer, offizielle Uhr und offizieller Partner der zwei höchsten deutschen Spielklassen.

Die Kommunikationskanäle begannen zunächst mit der Integration des Logos während TV-Übertragungen von wöchentlichen Bundesligabegegnungen und wurden seitdem von beiden Partnern kontinuierlich ausgebaut. Gemeinsam möchten TAG Heuer und die Bundesliga an einem gänzlich neuen Sporterlebnis im Stadium arbeiten – im Rahmen einer kreativen fortschrittlichen Partnerschaft, die sich aller neuen digitalen Medien bedient. TAG Heuers Motto #DontCrackUnderPressure wird dabei auf allen Ebenen einbezogen, sowohl in der obersten, weithin sichtbaren Beletage als auch in der Förderung junger Talente und kommender Generationen.

Anfang Dezember 2015 wurde von den Partnern TAG Heuer, DFL und EA Sports bekannt gegeben, dass TAG Heuer neuer und exklusiver Presenting-Partner der Virtuellen Bundesliga werde. Die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga ist ein als Teil von FIFA 16 zugänglicher Wettbewerb, der am 1. Oktober 2015 für Xbox One und PlayStation 4 begann. Im Verlaufe des Jahres 2016 haben Teilnehmer und Spieler die Möglichkeit, sich im Rahmen von zwölf Offline-Turnieren, die Teil der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga sind, für verschiedene Finalrunden zu qualifizieren. Weitere Informationen auf http://www.virtuelle-bundesliga.de.