OK
 
TOP STORY
By TAG Heuer, TAG HEUER TEAM —  07 Feb 2017

ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUER

TAG Heuers „Kunstprovokateur“ arbeitet aktuell in der Manufaktur in La-Chaux-de-Fonds.

ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUERmobile_title_border

Alec Monopoly, TAG Heuers „Kunstprovokateur“, verbringt eine Woche in der Manufaktur des Schweizer Uhrmachers in La-Chaux-de-Fonds. Der avantgardistische Künstler arbeitet in einem speziellen Studio an exklusiven Kunstwerken.

Nach seiner Ankunft im Kanton Neuenburg letzten Montag besuchte Alec Monopoly die Manufaktur und das TAG Heuer-Museum. Als großer Uhrenliebhaber hatte er besondere Freude an der Zeitreise durch nahezu 160 Jahre Uhrmachereigeschichte. Angetan zeigte er sich auch vom Savoir-faire der Uhrmacher.

Im Anschluss ging es in das eigens für ihn geschaffene Studio. Nun war er an der Reihe, seine Kreativität und sein Talent unter Beweis zu stellen. Alec Monopoly plant, die ganze Woche an neuen einzigartigen Kunstwerken zu arbeiten. Er ist ein Freigeist, stetig auf der Suche nach Räumen für seine Kreationen. Ihm bietet sich nunmehr die Gelegenheit, sich auf einem völlig neuen Gebiet auszudrücken!

ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUER-MANUFAKTURmobile_title_border

ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUER

BESTE AUFNAHMENmobile_title_border

ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUER

INSPIRIERTE UHRENmobile_title_border


ALEC MONOPOLY BESUCHT TAG HEUER

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLENmobile_title_border

AdChoices