November 29, 2019

Ein guter Start für das TAG Heuer Porsche Formel E Team

Am letzten Freitag hat in Riad die neue Saison der Formel E Weltmeisterschaft begonnen. Dabei hat das TAG Heuer Porsche Formel E Team ein nervenaufreibendes erstes Rennen hingelegt.

12 Teams haben letzte Woche in Riad am Saisonstart der Formel E Weltmeisterschaft teilgenommen, mit einem doppelten Rennen am Freitag und am Samstag. Zum Start dieser neuen Saison sorgte die anspruchsvolle Formel E Rennstrecke Diriyya für Nervenkitzel: ein Rennen von 2,5 Kilometern mit 21 Kurven und 3 Schikanen mitten durch die Stadt. Auch 90-Grad-Kurven und schnelle Richtungswechsel sind Garant für ein aufregendes Rennen.

Es war eine lange Reise, und in der Wüste von Saudi-Arabien haben wir uns für dieses Antrittsrennen mit Porsche zusammengeschlossen. Mit der Leistung des TAG Heuer Porsche Formel E Fahrers Andre Lotterer konnten wir am Freitag den ersten Podiumsplatz erreichen!

Mit dieser Leistung ist es sehr wahrscheinlich, dass die Formel E Saison ein außergewöhnliches Erlebnis werden wird.

 

TAG Heuer Porsche Formel E Teammobile_title_border

Ein guter Start für das TAG Heuer Porsche Formel E Team

BESTE AUFNAHMEmobile_title_border

Paramètres des cookies