AYRTON SENNA

Formel-1-Legende

EIN STÜCK GESCHICHTEEIN STÜCK GESCHICHTE

GEBURTSDATUM

21. März 1960

 

GEBURTSORT

São Paulo, Brasilien

 

EIGENSCHAFTEN UND ERFOLGE

Rennfahrer-Legende, Formel-1-Weltmeister 1988, 1990 und 1991, sechsmaliger Gewinner des Grand Prix von Monaco und erstes Gesicht der TAG Heuer-Kampagne mit dem Titel „Don’t Crack Under Pressure“

FOLGEN

Schnell, furchtlos, immer auf der Suche nach Spaß ... und das mit einer gewissen Magie.

Ayrton Senna, der den Spitznamen „Magic Senna“ trug, gilt noch heute als einer der besten Rennfahrer aller Zeiten. Die brasilianische Legende wurde drei Mal – 1988, 1990 und 1991 – Formel-1-Weltmeister, gewann 41 Grand Prixund startete 65 Mal von der Poleposition. Rennen, bei denen der brillante Brasilianer hinter dem Steuer saß, waren immer voller Leidenschaft, Enthusiasmus und Spannung.

Am 1. Mai 1994 fand seine Karriere auf der Rennstrecke von Imola in Italien ein tragisches Ende. Er war gerade 34 Jahre alt. Aufgrund seiner sechs aufeinanderfolgenden Siege beim Grand Prix von Monaco – ein Rekord, den bisher kein anderer Fahrer hat brechen können –, ist er immer noch als „König von Monaco“ in Erinnerung

Er ist für alle Zeiten ein Vorbild .Er ist bekannt dafür, immer über seine Grenzen gegangen und auf die Ziellinie fokussiert gewesen zu sein. Großer Druck war für ihn Antrieb, um sich an die Spitze des Felds zu setzen. Er war das Gesicht der allerersten #dontcrackunderpressure-Kampagne im Jahr 1991 und ist immer noch eine perfekte Verkörperung dieses Leitsatzes. Außerdem ist er die Inspirationsquelle für die Ayrton-Senna-Sonderauflage von TAG Heuer.

AYRTON SENNA

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLENmobile_title_border