23 Jun. TAG Heuer Rennbotschafter siegten überragend bei den 24 Stunden von Le Mans und der Rallye Sardinien

Nachdem er alle 3 Renntage eindeutig dominiert hatte, war Sebastien Ogiers 4. Sieg dieser World Rally Championship-Saison am Samstag perfekt.

Der französische Rallyefahrer festigte seine Führung mit insgesamt 154 Punkten, 64 mehr als sein erster Verfolger und Teamkollege Jari Mati Latvala.

In einem legendären Rennen errang Audi Sport bei den 24 Stunden von Le Mans einen beeindruckenden Sieg, den 4. in Folge mit TAG Heuer-Logo auf dem Auto.

Während ihre Teamkollegen Marc Gene, Oliver Jarvis und Lucas Di Grassi auf dem dritten Platz landeten, erkämpften sich Loic Duval, Tom Kristensen und Allan McNish den höchsten Podiumsplatz.

Teamleitung und Fahrer präsentierten stolz das TAG Heuer-Logo auf ihren Overalls und TAG Heuer-Chronographen am Handgelenk.

Das deutsche Rennteam verkörpert mehr als jemals zuvor die Spitze der World Endurance Championship.

Glückwunsch an das gesamte Audi Sport-Team und an Sebastien Ogier!