06 NOV. Neueröffnung des Flagship Stores im Nahen Osten

TAG Heuer, weltweit führender Hersteller prestigeträchtiger Präzisionsuhren und -chronographen, feierte die Neueröffnung seiner Boutique in BurJuman, Dubai. Die ursprünglich vor sieben Jahren eröffnete erste Boutique der Marke im Nahen Osten wurde vollständig renoviert, um TAG Heuers neuestem Einzelhandelskonzept und Einkaufserlebnis zu entsprechen.

Zu diesem Anlass kam Jean-Christophe Babin, Präsident und CEO von TAG Heuer, persönlich nach Dubai, und um diesen unvergesslichen Moment wahrhaft historischen Charakter zu verleihen, zeichnete er, gemeinsam mit Mohammed Abdulmagied Seddiqi, dem Vizepräsident für Verkauf & Einzelhandel bei Ahmed Seddiqi & Sons, und Luc Decroix, Geschäftsführer von TAG Heuer Middle East, Mohammed Ben Sulayem, den lokalen Markenbotschafter, mit dem TAG Heuer Lifetime Motor-Racing Achievement Award aus.

Über 200 prominente Gäste waren geladen, darunter auch Hatem Alakeel, Modedesigner aus Saudi-Arabien und Gründer von TOBY. Sie alle beobachteten verblüfft, wie bei einer Zaubershow Uhren vor ihren Augen verschwanden und wieder erschienen. Anschließend wurden ihnen die gerade zuvor in Dubai lancierten Neuheiten vorgeführt: die unverkennbare TAG Heuer Carrera 1887 43 mm, Teil einer legendären Kollektion zur Feier des 50-jährigen Jubiläums im Jahr 2013, und die Link Lady in neuem Design, Inbegriff der femininen Eleganz, des Stils und Glamours, der von TAG Heuer Zeitmessern zu erwarten ist.

{$content}