19 Sep. Neuer Markenbotschafter: Jimmy Spithill

Jimmy ist der jüngste Sieger der Geschichte des America's Cup. Der australische Segler hat insbesondere bei Segelduellen Erfolge zu verzeichnen: 2005 gewann er die Match-Race-Weltmeisterschaft und 2010 dann mit ORACLE TEAM USA den 33. America's Cup.
Jimmy, der in Australien zweifach mit dem Titel Segler des Jahres ausgezeichnet wurde, übernahm 2000 sein erstes Ruder beim America's Cup und stieg in Windeseile zu seiner derzeitigen Funktion als Skipper für das ORACLE TEAM USA auf. Im Juli 2012 gewann er mit seinem AC45-Katamaran die allererste America's Cup World Series und in weniger als einem Jahr wird Jimmy seinen America's Cup-Pokal in der Bucht von San Francisco verteidigen.

{$content}