Mikrogirder 5/10.000stel Mikroklingen-Uhrwerk

Die Statistik ist beeindruckend: 1.000 Hz = eine Zweitausendstelsekunde = fünf Zehntausendstelsekunden = 7.200.000 Halbschwingungen pro Stunde. Zum Vergleich: Der Wert einer herkömmlichen Uhr liegt bei 4 Hz bzw. gerade einmal 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Der MIKROGIRDER ist somit 250-mal so schnell!

 

Das Dual-Frequenz-System des MIKROGIRDER sichert eine präzise Zeitmessung über zwei unabhängige Ketten. Interferenzen zwischen dem „Normal-“ und „Hochfrequenzmodus“ sind dabei ausgeschlossen, was zu höherer Präzision und Messgenauigkeit führt. Weitere Pluspunkte sind eine verbesserte Gangreserve und ein deutlich geringerer Verschleiß, da der Hochfrequenzmodus nur auf Abruf funktioniert und nicht permanent aktiviert ist. Zu guter Letzt bietet das Dual-Frequenz-System eine herausragende Ablesbarkeit. Dafür werden die kleinsten Einheiten der Zeit – die 1/1000stel und die 5/10.000stel Sekunde – von einem zentralen Zeiger dargestellt, welcher überwältigende 20 Zifferblattumdrehungen pro Sekunde ausführt. Wie beim Mikrotimer Flying 1000 lässt sich diese unglaubliche Zeitmessung auf einem speziellen Zähler bei 3 Uhr und einer 5/10.000stel-Sekunden-Skala auf dem Zifferblattrand schnell und problemlos ablesen.