03 Sep. Jenson Button - Gewinner des legendären Rennens von Spa

Jenson Button dominierte am Sonntag den belgischen F1 Grand Prix. Auf dem Siegertreppchen trug er stolz seine TAG Heuer Carrera Calibre 1887 43 mm und Jessica Michibata ihre Formula 1 Stahl und Keramik.

Einige Worte von Jenson Button:

Es war ungewöhnlich, mit einer Ein-Stopp-Strategie fahren zu können. Bei Runde 12 fragte mich das Team, wie sich das Auto anfühlte. Ich sagte Ihnen, dass die Balance immer besser wurde und so konnten wir vor dem Boxenstopp bis Runde 20 durchfahren.

Wir müssen in beiden Weltmeisterschaften hohe Punktzahlen erzielen und heute war alles genau so, wie wir wollten. Mir ist Teamgeist sehr wichtig und ich kämpfe für das Team. Ich möchte, dass wir beide Weltmeisterschaften gewinnen und bis ich mathematisch nichts mehr für die Weltmeisterschaft der Fahrer ausrichten kann, gebe ich nicht auf. Ich denke, das habe ich heute gezeigt.

Das nächste Rennen ist am Sonntag, dem 9. September in Monza / Italien.

Herzlichen Glückwunsch an Jenson Button und das Vodafone McLaren Mercedes Team.