04 OKT. TAG HEUER BOTSCHAFTER SEBASTIEN OGIER IST WRC-WELTMEISTER

Gleich zu Beginn der Rallye Frankreich hat sich Sébastien mit seinem dritten Platz auf der Power Stage den WM-Titel der WRC 2013 gesichert. Gemeinsam mit seinem Co-Piloten Julien Ingrassia fährt Sébastien in seinem VW Polo WRC eine nahezu perfekte Saison: bereits 6 Siege, 2 zweite Plätze und 9 Power Stages stehen bisher zu Buche. Obwohl noch nahezu drei Rennen ausstehen, liegt Sébastien in der Gesamtwertung bereits uneinholbar in Führung. Er ist der dritte französische Fahrer, der sich den Titel der World Rallye Championship sichert.

Seit Beginn seines Engagements als TAG Heuer-Botschafter für Brillen & Uhren vor 3 Jahren trägt Sébastien Ogier durchgängig Produkte von TAG Heuer: am Handgelenk einen TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Chronographen und zum Schutz der Augen TAG Heuer LRS Eyewear. Im Verlauf der ersten Jahre dieser Partnerschaft war Sébastien Ogier an der Entwicklung neuer moderner Brillen beteiligt, die ihm besonders bei schwierigen Wetterbedingungen während der WRC-Saison eine große Hilfe waren (orangefarbene Gläser bei Tagfahrten und Night-Vision-Gläser bei Nachtfahrten).

2013 ging sein Engagement für TAG Heuer sogar über die WRC hinaus: Neben seinem Einsatz bei der Produktentwicklung nahm Sébastien am Porsche Supercup in Monaco im Rahmen des Formel-1-Wochenendes teil. Das Rennen absolvierte er anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des TAG Heuer Carrera Chronographen in einem TAG Heuer-Auto.

Bei allen Rennen der FIA-Formel-1-Weltmeisterschaft 2013 werden die Zeiten exklusiv von TAG Heuer-Zeitmessgeräten bestimmt.

Biografie des Botschafters

Entdecken Sie seine Lieblingssonnenbrille

{$content}