Aufzug der Uhr

Automatischer Aufzug der Uhr durch eine kreisförmige Schwungmasse. Der Aufzug des Chronographen erfolgt manuell (sobald die 90-minütige Gangreserve verbraucht ist). Beim Aufziehen des Chronographen zieht sich auch die Uhr auf: Beide Federhäuser werden gleichzeitig aufgezogen.

{$content}