21 Sep. TAG HEUER MONACO MIKROGRAPH

150 Jahre uhrmacherisches Know-how treffen mit avantgardistischem Design und visionärer Kunst zusammen und begeben sich im Rahmen der Only Watch-Auktion in den Dienst eines wohltätigen Zweckes.

Uhrensammler der ganzen Welt werden durch diese technische Revolution der Monaco Mikrograph, mit 360.000 Schlägen pro Stunde das schnellste Chronographenwerk des Marktes, in den Bann gezogen. Dieses Meisterstück der Haute Horlogerie ist eingebettet in das ikonische quadratische Gehäuse der Monaco, die vier Jahrzehnte nach ihrem fulminanten Debüt am Handgelenk von Steve McQueen im Film Le Mans ihre coole und topaktuelle Ausstrahlung bis heute bewahrt hat.

Die Fusion der beiden gewagtesten Erfindungen TAG Heuers in Sachen Uhrwerk und Design werden am 23. September 2011 versteigert, um die Forschung im Bereich der Duchenne-Muskeldystrophie unter der Schirmherrschaft Seiner Durchlaucht Fürst Albert II von Monaco zu unterstützen.

Für eine ganz besondere Uhr - eine ganz besondere Schatulle. Der international renommierte südafrikanische Künstler Paul du Toit hat sich persönlich dazu verpflichtet, zur Aufbewahrung der Monaco Mikrograph ein einzigartiges Kunstwerk zu schaffen. Die Uhrenschatulle wird von diesem gefeierten Künstler entworfen und bemalt.