28 Jun. Die Odyssey of Pioneers macht Station auf der Weltausstellung in Shanghai

Ein spannender Zwischenstopp auf einer legendären Tour.

TAG Heuers Odyssey of Pioneers erreichte nun den Pavillon von Monaco auf der Weltausstellung in Shanghai.

Bei einem exklusiven Cocktail empfing Jean-Christophe Babin, Präsident und CEO von TAG Heuer den jungen talentierten F1-Aufsteiger Ho-Pin Tung sowie einen der beliebtesten chinesischen Schauspieler, Chen Dao Ming, auf der Bühne.


Am 28. Juni versammelten sich 150 Unternehmer, Führungskräfte und Wohlwollende, um TAG Heuers 150. Jubiläum zu feiern. Im Pavillon von Monaco auf der Weltausstellung besuchten sie die „Odyssey of Pioneers“-Ausstellung mit früheren, aktuellen und künftigen TAG Heuer-Uhren. Die Kollektion Monaco im Pavillon des Fürstentums Monaco: Eine bessere Verbindung ist kaum möglich.

Auf seiner Tournee verließ der TAG Heuer Tesla Roadster vor drei Wochen die Kaiserstadt Peking, um für dieses spannende Event quer durch China nach Shanghai zu fahren. Nach der Verbotenen Stadt, der Chinesischen Mauer und dem Bund, jetzt Expo 2010 ... Die Odyssey of Pioneers besucht die schönsten Orte der Welt.


Glückwunsch an das chinesische Team!

{$content}