07 DEZ. Autavia 50. Geburtstag

  • Autavia 50th Birthday

Heuer führte den Autavia Chronograph im Jahr 1962 als seinen ersten kommerziellen Chronographen mit einem Modellnamen ein (wobei „Autavia“ die Zusammensetzung von „AUTomobile“ und „AVIAtion“ ist). Dem Autavia folgte im Jahr 1963 die Carrera und 1969 die Monaco sowie zahlreiche neue Modelle in den 1970er-Jahren (Montreal, Silverstone, Daytona usw.). Da TAG Heuer in seiner aktuellen Kollektion keinen Autavia führt, überrascht es keineswegs, dass die Marke 2012 nicht den 50. Geburtstag des Autavia feierte. Doch in unserer von Crowdsourcing, Crowdfunding, Flash Mobs und dynamischen Social Media bestimmten Zeit kamen wir zu dem Schluss, dass die Community von Vintage-Heuer-Sammlern das Jahr 2012 nicht ausklingen lassen kann, ohne seine eigene Feier zum 50. Geburtstag des Autavia zu veranstalten.

Entdecken Sie mehr

{$content}