ORACLE DAS COMEBACK-TEAM

EIN EINZIGARTIGER WEG ZUM ERFOLG

„Der Wettkampf ist der Grund, warum man das alles macht. Als Sportler möchte man herausgefordert werden, und je härter die Herausforderung ist, desto aufregender ist sie.“

Jimmy Spithill

Vor dem ORACLE TEAM USA blieben Boote, die im America's Cup zurückfielen, normalerweise auch hinten, insbesondere, wenn sie mit 1:8 zurücklagen und nur noch eine einzige Niederlage fehlte, um den Cup zu verlieren. Doch allen Erwartungen zum Trotz verbesserten Jimmy Spithill und seine Crew des ORACLE TEAM USA ihr Boot kontinuierlich und fanden zu ihrer Entschlossenheit zurück, um eines der größten Comebacks in der Sportgeschichte zu starten. Seit jenem dramatischen Sieg hat die Sportwelt einen neuen Standard in Sachen Stärke, Ausdauer und Durchhaltevermögen, ein neues Beispiel dafür, wie man es schafft, jedem Druck standzuhalten.

... WIE TAG HEUER


Der Druck war mehr als gewaltig: ein 1:8-Rückstand, der Herausforderer schon nahe daran, die Champagnerkorken knallen zu lassen, und alle Fachleute einer Meinung: Das ORACLE TEAM USA, der Verteidiger beim 34. America's Cup und Initiator der schnellsten und teuersten Rennjacht aller Zeiten, war untergegangen ...

Dann, an Tag 9, passierte es: Aus irgendeinem Grund schätzte der Herausforderer die Windstärke falsch ein, und Jimmy Spithill und sein Team konnten vorbeischlüpfen und das Rennen gewinnen. Dies würde das Unvermeidliche nur weiter hinauszögern, so die Experten. Gebt auf, fahrt nach Hause. Doch sie machten weiter, und am darauffolgenden Tag, Tag 10, gewannen sie erneut. Und nochmal, und nochmal. Insgesamt sieben Siege in Folge, die in jenem geschichtsträchtigen letzten Tag, Tag 15, mündeten, an dem die 17. Wettfahrt ausgetragen wurde. Erst zum dritten Mal in der Geschichte des America's Cup, dem ältesten internationalen Sportereignis und der prestigeträchtigsten Segelregatta der Welt, fiel die Entscheidung im allerletzten Rennen. Nun, da sie – das Momentum auf ihrer Seite, ihre Landsleute, die ihnen vom Ufer aus zujubelten, im Rücken und eine Brise von 14 Knoten im Gesicht – gegen den Wind über die San Francisco Bay jagten, waren selbst die bis dahin so pessimistischen Experten plötzlich mit an Bord. Das größte Comeback in der America's-Cup-Geschichte, so ihre einhellige Meinung. Falsch. Dies war das eindrucksvollste Comeback in der Geschichte des Sports. Wie sein Sponsor TAG Heuer stellt auch das ORACLE TEAM USA seine Überzeugungen über alles. Es gibt niemals auf, akzeptiert keinerlei Grenzen und hält – ganz gleich, wie stark der Gegenwind auch sein mag – getreu dem Leitsatz der Marke „Don't crack under pressure“ jedem Druck stand.

MEHR ERFAHREN