14 OKT. Zur Lancierung der Carrera – Heuer 01 begrüßt TAG Heuer Tom Brady als neuen Markenbotschafter

LANCIERUNG DER NEUEN CHRONO CARRERA – HEUER 01 IN DEN USA

Mit Stolz verkündet TAG Heuer, dass Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots und viermaliger Super Bowl-Gewinner, nunmehr Teil der Markenfamilie ist.

TAG Heuer und Tom Brady feierten die Bekanntgabe am Dienstagabend in New York im Rahmen eines Events, das der Präsentation der Carrera – Heuer 01 gewidmet war. Die Anwesenden staunten nicht schlecht, als Jean-Claude Biver, Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns und CEO von TAG Heuer, den Stargast des Abends, Tom Brady, zu sich auf die Bühne bat und ihn offiziell als neuen TAG Heuer-Markenbotschafter vorstellte.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE TAG HEUER CARRERA – HEUER 01

Brady präsentierte die neue Carrera – Heuer 01, einen Zeitmesser, der sich vor dem Markenerbe verneigt und für die Evolution des Calibre 1887 steht. Die Carrera – Heuer 01 ist die erste Uhr aus einer neuen Kollektion, die auf ein neues Gehäuse, eine neue Konstruktion, ein neues Design und ein neues Kaliber setzt. Während sich auf der Zifferblattseite die Chronographensteuerung und eine durchbrochene Datumsscheibe finden, setzen sich auf der Rückseite ein rotes Säulenrad sowie eine skelettierte Chronographenbrücke in Szene. Der Zeitmesser verfügt darüber hinaus über ein TAG Heuer-Gehäuse der neuesten Generation, das aus Stahl gefertigt ist und somit eine größere Stoßfestigkeit garantiert. Die Ingenieure gingen von einer traditionellen Einzelteilkonstruktion zu einer Modulbauweise über, die auf insgesamt 12 verschiedene Komponenten zurückgreift. Dadurch können Materialien, Farben, Beschichtungen und Endbearbeitungen vielfältig miteinander kombiniert werden. Ein schwarzes durchbrochenes Kautschukarmband rundet das Erscheinungsbild ab.

Zu Jean-Claude Biver und Tom Brady gesellten sich die Schauspielerin Molly Sims, die diesen Abend als MC fungierte, sowie DJ Eve, deren Set maßgeblich zum einmaligen Ambiente des Events beitrug. Die Gäste waren hautnah dabei, als Tom Brady signierte Footballs in die Menge warf, um Spenden für Best Buddies, eine gemeinnützige Organisation, die Menschen mit intellektuellen und Entwicklungsstörungen dabei hilft, soziale Kompetenzen, Führungsqualitäten und Fachkenntnisse zu erwerben, die ihre gesellschaftliche Integration fördern sollen, zu sammeln. Einige Gäste hatten das Glück, einen der Footballs zu fangen und als ganz besonderes Souvenir dieses Abends mit nach Hause nehmen zu können.

Jean-Claude Biver, Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns und CEO von TAG Heuer: „Wir freuen uns sehr, Tom Brady als neuen Repräsentanten von TAG Heuer begrüßen zu dürfen und somit Teil des traditionsreichen American Football zu werden. Wie kein anderer verkörpert Tom die Werte Ausdauer, Stärke und Kraft. Selbst unter großem Druck strebt er unermüdlich nach Perfektionismus. Eine Haltung, die voll und ganz der #Don'tCrackUnderPressure Philosophie entspricht.“

Tom Brady, Quarterback der New England Patriots: „Ich könnte nicht glücklicher sein, nunmehr Teil des TAG-Botschafterteams zu sein. Schon immer habe ich die Handwerkskunst, die sich hinter einem Luxuszeitmesser verbirgt, bewundert. Die neue Carrera 1 bildet da keine Ausnahme. Die erste schöne Uhr, die ich in meinem Leben erwarb, war eine TAG. Durch die Zusammenarbeit mit diesem tollen Unternehmen schließt sich für mich somit ein Kreis.“