23 NOV. FIA Formel E: PUTRAJAYA UNTER STROM

TAG Heuer ist vollständig in die vollelektrische neue FIA-Weltmeisterschaft eingebunden. Der weltweit führende Hersteller von prestigeträchtigen Luxuschronographen, der zu den Gründungspartnern der Rennserie gehört, ist offizieller Zeitnehmer und stolz, nun auch offizieller Uhrenpartner des Formel-E-Teams Mahindra zu werden. Das indische Team, das die beiden Fahrer Bruno Senna und Karun Chandhok ins Rennen schickt, freut sich über die neue Kooperation. So werden bei jeder Station der weltweit ersten vollelektrischen Motorsport-Weltmeisterschaft TAG Heuer-Uhren in der Garage von Mahindra Racing zu sehen sein.

Karun Chandhok und Bruno Senna ihrerseits werden in die Reihe der TAG Heuer-Markenbotschafter aufgenommen – eine wichtige und spannende Rolle im Fahrerlager. TAG Heuer und Mahindra Racing werden während der restlichen Saison eng zusammenarbeiten mit dem Ziel, die Bekanntheit der neuen FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft zu steigern. Für das zweite Rennen der Saison, das im Herzen von Putrajaya in Malaysia stattfindet, wünschen wir ihnen das Beste. Bei diesem anspruchsvollen Rennen erwarten die Fahrer eine berauschende Atmosphäre und ein begeistertes Publikum. Keine Abgase, aber grenzenloses Adrenalin & Fahrspaß ... Die TAG Heuer-Botschaft „Don't Crack Under Pressure“ – halte dem Druck stand – wird sich wie ein Mantra in die Köpfe der Markenbotschafter einbrennen und ihnen Energie geben!

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE PARTNERSCHAFT