MONACO V4 Uhr

MONACO V4

The world’s first watch driven by belts 

Die Monaco V4 ist die weltweit erste Uhr mit Riemenantrieb, linearer Schwungmasse und Kugellagern. Dieser industrialisierte und vollständig in den TAG Heuer-Ateliers von Hand gefertigte Zeitmesser verfügt über ein doppeltes Patent und ist der nächste Schritt in der Entwicklung des legendären Chronographen Monaco mit quadratischem Gehäuse aus dem Hause TAG Heuer — eine gewagte Entwicklung, die ihre Premiere an Steve McQueens Handgelenk in dem Filmklassiker aus den 1970er-Jahren, „Le Mans“, feierte. Diese bahnbrechende Innovation stellt die etablierten uhrmacherischen Konventionen von Technik und Ästhetik auf den Kopf.

Entdecken Sie die wichtigen Merkmale

DESIGNPREISE
  • red dot design award
{$content}